Durchgehört
[Mittelalter] Uhlenflug - dulcis amor (2019) - Druckversion

+- Durchgehört (http://durchgehoert.de/forum)
+-- Forum: Rezensionen (http://durchgehoert.de/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Musik (http://durchgehoert.de/forum/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: [Mittelalter] Uhlenflug - dulcis amor (2019) (/showthread.php?tid=472)



[Mittelalter] Uhlenflug - dulcis amor (2019) - Tommy2Rock - 05.10.2019

[Bild: uhlenflug.jpg]


Tracklist:
01. Ductia
02. A que por mui gran fremosura
03. Heidschnucken Dans
04. La rosa enflorece
05. Mirie it is while summer ilast
06. Dreierhopp
07. Ecce mundi gaudium
08. Quinte estampie real
09. Flotte Charlotte
10. Edi beo thu hevene quene
11. Der vil lieben sumerzit
12. Kaspars Reigen
13. Jota de sa pastera
14. Dulcis amor


Die Spielleute Uhlenflug aus Berlin spielen auf historischen Instrumenten wie Harfen, Flöten, Dudelsack und Drehleier leise und laute Melodien und Lieder aus dem früh- bis spätmittelalterlichen Europa. Zum Tanz oder zum Ohrenschmaus.


Website
Facebook


Uhlenflug sind:
Lady Greensleeves: Davul, Percussion, Busine, Harfen, Flöten und Gesang
Bruder Siegfrud: Davul, Perkussion, Kastendrehleier und Gesang
Kassandra, die Verspielte: Dudelsack, Hümmelchen, Schalmeien, Flöten, Chalumeau und Gesang
Cosima: Drehleier, Sackpfeife, Krummhorn, Schalmeien, Flöten und Gesang


Wenn heutzutage ein mittelalterliches Album erscheint, dann denken viele schon "Oh nein, nicht noch einmal Douce Dame Jolie", oder ähnliches. Bei Uhlenflug muss man jedoch keine Sorge haben, es gibt zwar auch bekannte Stücke wie zum Beispiel "Mirie it is while summer ilast", aber die meisten Lieder heben das Album doch sehr von der Masse ab. Dies ist auch beim Arrangement der Lieder der Fall. Brachiale Marktsäcke sucht man vergeblich, dafür erklingen die Instrumente harmonisch und wirken schon ein wenig verträumt. Dies gilt auch beim Gesang, der sich eher ruhig präsentiert, dafür aber sehr gut zur allgemeinen Stimmung des Albums passt. Schnellere Stücke, die zum fröhlichen Markttanz einladen und gute Laune verbreiten, sind natürlich auch vorhanden, wie zum Beispiel die "Flotte Lotte" und der "Heidschnucken Dans". "dulcis amor" beweist also, dass das Mittelalter nicht laut sein muss, um zu gefallen und bietet eine sehr schöne Alternative zur üblichen Liedersammlung, die man sonst auf ähnlichen Alben wiederholt hören kann.

Mein Fazit: Uhlenflug entführen den Hörer in ihre eigene Klangwelt, die viel zu bieten hat, aber jenseits der lauten Marktsäcke und dem wilden Trubel anderer Bands liegt. Deshalb sollte man vorab ins Album reinhören oder einen der Livetermine besuchen, damit man weiß, was einen genau erwartet. Wer Musik mag, bei der man an Szenen aus alten Märchenfilmen denken muss, der wird "dulcis amor" sehr schnell ins Herz schließen. Das Album eignet sich nicht nur hervorragend als Hintergrund für das nächste Rittermahl, sondern auch als Begleitmusik zum nächsten Rollenspielabend. Meine Anspieltipps sind "Mirie it is while summer ilast", "Flotte Charlotte" und "Dreierhopp" und "Heidschnucken Dans".

[Bild: bewertung4.png]