Durchgehört
[Mittelalter Folk Comedy Rock] Feuerschwanz - Best Of (2019) - Druckversion

+- Durchgehört (http://durchgehoert.de/forum)
+-- Forum: Rezensionen (http://durchgehoert.de/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Musik (http://durchgehoert.de/forum/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: [Mittelalter Folk Comedy Rock] Feuerschwanz - Best Of (2019) (/showthread.php?tid=495)



[Mittelalter Folk Comedy Rock] Feuerschwanz - Best Of (2019) - Tommy2Rock - 14.11.2019

[Bild: fsbo.jpg]


Tracklist:
01. Metnotstand im Märchenland
02. Schubsetanz
03. Sex is Muss
04. Die Hörner Hoch
05. Blöde Frage, Saufgelage
06. Herz Im Sturm
07. Mach dich frei
08. Ketzerei
09. Methämmer
10. Auf Wiederseh`n
11. Hexenjagd
12. Hurra Hurra die Pest ist da (Live aus dem E-Werk)
13. Johanna
14. Wikingerblut
15. Metvernichter (Live aus dem E-Werk)
16. Wir lieben Dudelsack (Live aus dem E-Werk)
17. Met und Miezen (Live aus dem E-Werk)
18. Krieger des Mets
19. Zuckerbrot Und Peitsche
20. Das niemals endende Gelage


Feuerschwanz ist in den letzten Jahren einen bemerkenswerten Weg gegangen. Begonnen hat es im Jahre 2004 - auf den kleinen Bretterbühnen diverser Mittelaltermärkte. Es folgte eine Reise über alle Bühnen des Landes, auf dem sich Feuerschwanz mit hohem musikalischen Niveau und einem Hang zu textlicher Anarchie und Live-Enthemmung ihren Platz eroberten. Das fünfte Studioalbum "Walhalligalli" bringt 2012 die erste Top 50-Platzierung in den deutschen Albumcharts, das Video zu "Metnotstand im Märchenland" ist - bis heute - ein Youtube-Hit. 2014 folgt das Album "Auf´s Leben!" , 2015 ein Live-Album und ein Sexismus-Skandälchen. Aus dessen satirischer Aufarbeitung entsteht 2016 das erste Top-Ten-Album: "SexIsMuss" ! Feuerschwanz sind bereits angekommen auf den großen Bühnen des Landes und legen 2018 noch einen Hämmer obendrauf. Das achte Studioalbum "Methämmer" - ein Glaubensbekenntnis an den Metal geht in allen drei deutschsprachigen Ländern in die Charts in Deutschland auf Platz 6. Um der bisherigen Bandgeschichte die Krone aufzusetzen, werden jetzt 15 Jahre Feuerschwanz gefeiert: Mit einer Festivaltour und einer Best Of mit 20 ausgesuchten Songs aus 15 Jahren Bandgeschichte. (Pressetext)


Website
Facebook
Shop
Amazon
iTunes


Feuerschwanz sind:
Hauptmann Feuerschwanz: Akustikgitarre, Irish Bouzouki & Gesang
Johanna von der Vögelweide: Geige & Drehleier
Sir Lanzeflott: Schlagzeug
Jarne Hodinsson: Bass & Gesang
Prinz Hodenherz: Dudelsack, Uilleann Pipe, Schalmei, Tinwhistle, Akustikgitarre, Irish Bouzouki, Renaissance-Laute, Mandoline, Klavier & Gesang
Hans der Aufrechte: E-Gitarre & Akustikgitarre
Mieze Musch-Musch, Mieze Myu & Mieze Mara


Auch nach 15 Jahren ist Feuerschwanz immer noch eine der beliebtesten Bands im Bereich Mittelalterrock. Neben der guten Musik und dem Humor, sind es auch die Bandmitglieder, die viele Fans seit Jahren an die Band binden, da Hauptman Feuerschwanz und sein Haufen auch abseits der Bühnen sehr beliebt sind. Dass sich in 15 Jahren eine große Sammlung an Liedern gebildet hat, ist selbstverständlich. Mit dem nun vorliegenden Best of schaut man auf einen Großteil dieser Jahre zurück, um diese zu feiern. Wer sich jetzt fragt, wieso nicht alle 15 Jahre gefeiert werden, dem wird ein Blick auf die Tracklist des Albums helfen. Nicht jedes Album wird durch Lieder repräsentiert, was sehr schade ist. Bei der Liedauswahl ist es natürlich Geschmackssache, ob man der Band zustimmt, oder ob man ein paar Lieder ausgetauscht hätte. Gerade die Live-Versionen werden da die Meinungen spalten, da man das 15-jährige Jubiläum nicht unbedingt mit aufgewärmten Konserven des 10-jährigen Jubiläums feiern müsste. Wer Feuerschwanz noch nicht lange kennt, wird im Gegensatz zu langjährigen Fans neues entdecken können. Wer Feuerschwanzalben seit "Met und Miezen" sammelt, besitzt die Lieder schon, nur nicht in dieser Zusammenstellung. Ein besonderer Kaufgrund, außer Sammelfieber, besteht also nicht unbedingt, da weder etwas remastert noch re-recorded worden ist.

Mein Fazit: 15 Jahre Feuerschwanz, dass muss gefeiert werden. Mit einem Best Of kann dies natürlich gemacht werden, doch mittlerweile stellt man sich die Frage, ob dank Spotify und ähnlicher Plattformen noch ein Bedarf für solche Alben besteht. Die Liederauswahl ist nicht schlecht, wird aber nicht jeden Fan glücklich machen, da beliebte Lieder wie "Der Henker" fehlen. Dazu kommt, dass Besitzer der Feuerschwanzalben nichts auf dem Album  finden werden, was sie nicht schon in ihrer Sammlung haben. Für diese Fans ist das Album nur dann ein Pflichtkauf, wenn man wirklich jede Veröffentlichung im Regal oder auf der Festplatte haben möchte. Selbst die Live-Versionen sind nur wiederverwertet und Teil des "10 Jahre Feuerschwanz" CD/DVD Sets. Auf der positiven Seite steht allerdings, dass gerade die Fans, die durch "Methämmer" eingestiegen sind, nun eine Chance haben, eine gute Übersicht aus dem Werk der Band zu besitzen. Warum allerdings genau von "Methämmer" gleich 4 Lieder auf dem Best Of Platz gefunden haben, leuchtet mir nicht ganz ein, denn "Prima Nocte" wurde als Album zum Beispiel völlig ignoriert. Ein paar Neuaufnahmen zum Beispiel von "Herren der Winde" oder "Der Teufel" hätten das Best Of auf jeden Fall stark aufgewertet. Letztendlich muss jeder für sich selbst überlegen, ob er sich dieses Album zulegt. Anspieltipps brauche ich bei einem Best Of nicht geben, da die Musik an sich sehr gut ist und eine Sammlung wie diese ja für sich einen Anspieltipp darstellt. 


[Bild: bewertung3_5.png]