[Folk] Santiano - MTV Unplugged (2019)
#1
[Bild: santianomtv.jpg]


Tracklist:
CD1:
01. Santiano
02. Frei wie der Wind
03. Wie Zuhause [feat. Alligatoah]
04. Land Of Green [feat. Angelo Kelly]
05. Drums And Guns - Johnny I Hardly Knew Ya [feat. Angelo Kelly]
06. Hoch im Norden [feat. Wincent Weiss]
07. Mädchen von Haithabu
08. Salz auf unserer Haut
09. Könnt ihr mich hören
10. Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren
11. Liekedeeler [feat. In Extremo]
CD 2:
01. Die letzte Fahrt
02. Der Alte und das Meer
03. Lieder der Freiheit (To France) [feat. Ben Zucker]
04. Minne [feat. Oonagh]
05. Hooray For Whiskey
06. Fresenhof
07. Weit über's Meer (David's Song) [feat. Beyond The Black]
08. Gott muss ein Seemann sein [feat. Eisbrecher]
09. Auf nach Californio
10. Es gibt nur Wasser
11. Die Sehnsucht ist mein Steuermann [feat. Angelo Kelly, Wincent Weiss, In Extremo, Ben Zucker, Oonagh, Beyond The Black & Eisbrecher]


Wenn MTV zu einer der legendären Unplugged-Produktionen einlädt, ist das für jeden Künstler ein Ritterschlag. Die einzigartige TV-Konzertreihe steht für die Verbindung von musikalischen Genres, einmaligen Kollaborationen und purem Musikgenuss ohne Verstärkung – auf die Bühne gebracht von den erfolgreichsten und versiertesten Musikern der Welt.
Nach vier Nummer-Eins-Alben in Folge ist jetzt die Zeit auch für Santiano reif, sich in die Serie der großen Unplugged-Stars einzureihen und ihrer beeindruckenden Karriere den nächsten Meilenstein hinzuzufügen. Das Album „MTV Unplugged“ präsentiert die größten Hits der Band in akustischem Soundgewand und umfasst spektakuläre Gastauftritte wie zum Beispiel mit Rapper und Produzent Alligatoah, bei denen Songs entstehen, die es so nur auf einem MTV Unplugged-Album geben kann. (Pressetext)


Website
Facebook
Amazon
iTunes


Santiano sind:
Hans-Timm „Timsen“ Hinrichsen: Gesang, Gitarre, Bass & Schlagzeug
Axel Stosberg: Gesang, Mundharmonika & Perkussion
Björn Both: Gesang, Gitarre, Bass & Didgeridoo
Andreas Fahnert: Gesang & Gitarre
Peter David „Pete“ Sage: Geige, Mandoline, Gesang, Akkordeon, Bouzouki, Perkussion & Tin Whistle
Gastsänger:
Alligatoah, Angelo Kelly, Wincent Weiss, Michael Rhein von In Extremo, Ben Zucker, Oonagh, Jennifer Haben von Beyond The Black & Alex Wesselsky von Eisbrecher
sowie:
Billy King, Henning Basse & Richie Alexander: Chor
Dirk Schlag & Jörn Heilbut: Gitarre
Arne Wiegand: Akkordeon
Marco Möller: Schlagzeug
Martin Meyer: Piano
Alex Grube: Bass
Sandro Friedrich: Flutes
Calium Stewart: Pipes & Flutes
Wolf Kerschek Orchestra


Die Jungs von Santiano hatten keinen leichen Start, was die Akzeptanz in der Folk- und Mittelalterszene angeht. Verrufen als Labelband, die gezielt besetzt worden ist um das Produkt Santiano zu verkaufen, gab es kritische Stimmen von Szenegängern und auch von Musikern, die im gleichen Genre tätig sind. Mittlerweile haben immer mehr Leute Santiano ins Herz geschlossen und die Verkaufszahlen und Chartsplatzierungen spiegeln dies wider. Auch MTV hat das Potential erkannt und so hat man sich für ein MTV Unplugged Konzert zusammengeschlossen, das in der Kulturwerft Gollan in Lübbeck aufgezeichnet worden ist. Für diesen Anlass sind Santiano nicht allein angereist, denn sie haben Gastmusiker und das Wolf Kerscheck Orchestra engagiert, um für diesen Anlass ein ganz besonderes Klangerlebnis zu erzeugen. Für verschiedene Lieder gibt es außerdem bekannte Gäste, die einen eigenen Platz in der Geschichte der Band haben. Dabei werden nicht nur Lieder von Santiano ergänzt, denn mit Alligatoah zusammen gibt es eine neue Version seines Hits "Wie zuhause". Eins haben alle Beteiligten gemeinsam und das ist der Spaß, den sie bei diesem Kontert hatten. Dies überträgt sich auch auf das anwesende Publikum, das von der ersten Sekunde an mitgeht und mitfeiert. Santiano beweisen mit diesem Konzert, dass sie mehr sind als nur angeheuerte Musiker. Sie sind leidenschaftliche und begabte Musiker, die neben der Musik an sich auch sehr genau wissen, wie man ein Publikum begeistert. Die Aufnahme ist gewohnt hochwertig, so wie man es von einem MTV Unplugged Konzert erwartet. Dies gilt für jedes Medium, denn sowohl die CDs, die DVDs, als auch die Blu-ray sind für sich mit viel Aufwand gestaltet worden. Optisch ist die Blu-ray natürlich das Highlight, da die Bildauflösung höher ist und auch kein Bildrauschen bemerkbar ist. Der erste Platz in den Albencharts ist somit nicht nur verdient, sondern auch eine Belohnung für alle Mühen, die in dieses Konzert eingeflossen sind.  

Mein Fazit: Die MTV Unplugged Konzerte sind mittlerweile eine Legende für sich, da Bands sich mal auf eine ganz andere Art und Weise präsentieren können, als es sonst der Fall ist. Nicht nur die Musik an sich spielt dabei eine Rolle, sondern auch die optische Präsentation. Santiano waren sich dieser Herausforderungen bewusst und haben sie hervorragend gemeistert. Die Kulisse ist passend gewählt, neben Santiano selbst gibt es noch weitere Musiker, sowie ein komplettes Orchester. Doch damit nicht genug, denn die eingeladenen Gäste sind sehr gut ausgewählt worden. Jedes der 22 Lieder bekommt so einen neuen Klang und selbst wenn man zu denen gehört, die mit Santiano nicht viel anfangen können, muss man das musikalische Können spätestens nach diesem Konzert anerkennen. Ein Punkt, der mir bei den Studioaufnahmen gar nicht so stark aufgefallen ist, ist das harmonische Zusammenspiel der Stimmen, das hier sehr deutlich zum Vorschein kommt. Dies liegt vielleicht auch daran, dass bei Studioaufnahmen vieles wie ein größerer Chor klingt und man so gar nicht auf die eigentlichen Hauptstimmen achtet. Erstaunlich ist jedenfalls, wie schnell und mühelos man in die Musik eintaucht und man bleibt nicht lange ruhig sitzen, was auch beim Publikum der Fall war, das live vor Ort gewesen ist. Mein Tipp für dieses Album ist in diesem Fall, sich eine Version mit DVD oder blu-ray zu besorgen, da nicht nur die Audioaufnahme hervorragend ist. Gerade bei den Filmaufnahmen merkt man, wie viel Spaß alle Beteiligten hatten und das überträgt sich auch auf den Zuschauer zu Hause. Wer dennoch vorher reinhören möchte, dem empfehle ich "Wie Zuhause", "Liekedeeker", "Mädchen von Haitabu" und "Lieder der Freiheit (To France)"


[Bild: bewertung5.png]
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
[Folk] Santiano - MTV Unplugged (2019) - von Tommy2Rock - 07.11.2019, 19:04

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste