[Songwriter / Lyric] Chapeau - Claque [klak] (2015)
#1
[Bild: chapeau.jpg]


Tracklist
1. Der hinterlistige Heinrich
2. Die Schnecken
3. Ein frohes Ereignis
4. Fipps, der Affe, am Klavier
5. Die Fliege
6. Der Maulwurf
7. Der Philosoph
8. Der Frosch
9. Hans Huckebein - Streiche und Tod
10. Fink und Frosch
11. Erster Streich


Chapeau präsentieren mit "Claque [klak]" ihr Debütalbum und widmen sich dabei ganz den Texten von Wilhelm Busch. Der Albumtitel ist eine lautmalerische Anspielung auf den Klappzylinder und zeigt so schon die Vorliebe der Band zu Wortspielereien. Musikalisch werden die Texte in einer Vielfalt verpackt, die von Pop bis Country reicht, sich aber in keinster Weise von Genregrenzen einengen lassen. Wer die Texte von Wilhelm Busch kennt, hat hier die Möglichkeit, diese auf eine neue und erfrischende Art zu genießen.


Chapeau sind:
Max Heckel: Gesang, Gitarre, Banjo, Violine, Perkussion
Tabi Harzer: Piano, Gesang
Aron Thalis: Schlagzeug, Perkussion

Gastmusiker auf "Claque [klak]:
Marcel Storjohann: Kontrabass, E-Bass
Nobody Knows: Refrain "Erster Streich"


Bandpage 
Facebook 
Onlineshop 
Amazon 


Von Beginn an schaffen es Chapeau den Hörer zu begeistern, denn die Mischung der Texte, zur musikalischen Umsetzung ist sehr gut gelungen und wenn man die Texte kennt, erwischt man sich sehr schnell beim Mitsingen. Die einzelnen Lieder sind jeweils ein Gesamtkunstwerk für sich und jedes hat einen eigenen Stil, wodurch man jeden Text auf eine ganz eigene Art erlebt. Sowohl der Gesang, als auch die Aufnahme der Instrumente sind sehr liebevoll und überzeugen auf ganzer Linie, was "Claque [klak]" zu einem wundervollen Hörgenuss macht.

[Bild: bewertung5.png]

*Diese Rezension wurde aus dem Archiv des MFG Radios übernommen und wurde ursprünglich am 14. Juni 2015 von Tommy2Rock veröffentlicht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste