Die phantastischen Fälle des Rufus T. Feuerflieg 1: Kreszenzia kommt
#1
[Bild: rtf1.jpg]



audible original nach einer Geschichte von Tommy Krappweis
Laufzeit: ca. 19 Minuten


Feuerfliegs langjähriger Anwaltsgehilfe Herr Meyerings hat genug: Erst letzte Woche verstopften mehrere Tonnen Salzgurken den Flur - als Bezahlung für die Beratung der Spreewalder Flusskobolde! Doch nun ist im Vorzimmer ein Dschungel gewachsen und der Schreibtisch hängt in der Krone eines Affenbrotbaums, der das Dach durchbrochen hat. Feuerfliegs Angebot, ihm einen besonders hohen Stuhl zu besorgen, reicht nicht aus. Der genervte Herr Meyerings kündigt und verlässt Feuerfliegs Kanzlei auf Nimmerwiedersehen. Eine neue Assistenz muss her und Feuerfliegs Wahl fällt auf eine gewisse Kreszenzia Freifrau von Himmelberg-Hasseloh: Sie scheint alle Voraussetzungen zu erfüllen und glänzt unter anderem mit Fachwissen in Hexenkunde, Zombieabwehr und Untotik sowie einer abgeschlossenen Ausbildung als Parkettlegerin. Während die neue Anwaltsgehilfin ihre Zauberkünste am Dschungel im Vorzimmer beweisen muss, widmet sich der Anwalt dem Feind im eigenen Büro: Eine Tüte Pommes hat nach langen Monaten des Herumliegens ein eigenes Bewusstsein entwickelt und geht jetzt zum Angriff über... (Quelle: audible)


Amazon
audible


Sprecher:
Kai Taschner: Erzähler
Wigald Boning: Rufus T. Feuerflieg
Teresa Boning: Kreszenzia Freifrau von Himmelberg-Hasseloh
David Gromer: Meyerings
Tommy Krappweis: Pommestüte & Marmeladenbrot


Warnung: Dieser Absatz der Rezension enthält Spoiler! - Rufus T. Feuerflieg ist Anwalt. Was im ersten Moment völlig normal klingt, ist in Wirklichkeit um einiges komplizierter. Es ist nicht nur die sehr eigene Art, wie er Fälle angeht und löst, sondern auch die Art der Klienten, die er als Anwalt vertritt. Das bekannteste Beispiel ist da mit Sicherheit Tom Röschenberg, der die Hauptfigur in der Hörspielserie "Ghostsitter" ist. Dass Rufus T. Feuerflieg auch noch andere Fälle bearbeitet, wird in Ghostsitter zwar angesprochen, es wurde aber nie weiter beschrieben, wie diese denn genau aussehen. Dies ändert sich nun, denn mit "Kreszenzia kommt" gibt es die erste Folge, bei der man mehr über den liebenswert-verrückten Anwalt erfährt. Dieser hat gerade ein Problem, denn sein Anwaltsgehilfe Herr Meyerings kündigt seinen Job. Dies liegt nicht nur am Dschungel in seinem Vorzimmer, sondern auch daran, dass sein Chef einfach nicht in der Lage zu sein scheint, sich seinen Nachnamen Meyerings zu merken. Auf der Suche nach einem Ersatz stößt Feuerflieg im Internet auf Kreszenzia Freifrau von Himmelberg-Hasseloh, die schon vor seiner Tür steht, bevor er sie selbst kontaktieren kann. Schnell wird klar, dass Kreszenzia Freifrau von Himmelberg-Hasseloh die perfekte Anwaltsgehilfin ist und mit ihrer eigenen Art auch noch sehr gut zu Rufus T. Feuerflieg passt. Schnell löst sie das Problem mit dem Dschungel, während Feuerflieg sich um das Säubern seines Büros kümmert, was bei ihm natürlich auch zu einem Abenteuer wird.

Mein Fazit: Im ersten Moment war ich ein wenig verwundert, dass die Spielzeit nur 19 Minuten beträgt. Allerdings sind es 19 Minuten, in denen man kaum Luft bekommt, weil man quasi durchgehend lacht. Dies führt zwar dazu, dass man nicht jeden Gag sofort mitbekommt, dadurch ist das wiederholte Anhören des Hörspiels aber noch unterhaltsamer. Das Zusammenspiel der Wortspiele, der skurrilen Situationen und den verschiedenen Figuren ist pures Comedygold. Immer wenn man denkt, dass etwas nicht mehr getoppt werden kann, wird man schon wenige Sekunden später eines Besseren belehrt. Rufus T. Feuerflieg war schon bei Ghostsitter immer wieder ein Highlight und Wigald Boning verleiht diesem Charakter sehr viel Charme. Man darf gespannt sein, ob und wie die Abenteuer des Rufus T. Feuerflieg auch direkte Einflüsse auf die Abenteuer von "Ghostsitter" Tom Röschenberg und seinen Geisterbahnbewohnern haben wird, denn Anspielungen findet man schon in dieser kurzen Episode. Für die Ghostsitter Stories ist "Kreszenzia kommt" ein grandioser Einstieg und selbst wenn man Ghostsitter nicht kennt, wird man an diesen Hörspiel sehr viel Freude und Spaß haben. Eine Ohrwurmwarnung möchte ich noch für das Titellied aussprechen, denn ich selbst laufe seit dem Anhören häufiger singend durch meine Wohnung. "Mein Name ist Rufus T. Feuerflieg....Feuerflieg...Feuerflieg.."


[Bild: bewertung5.png]
Aktuell könnt ihr für die Hörercharts abstimmen. (Keine Anmeldung nötig)

Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Die phantastischen Fälle des Rufus T. Feuerflieg 1: Kreszenzia kommt - von Tommy2Rock - 23.01.2020, 07:22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste