[Folk / World Music] Pipers Of The World - Vol. 2: Highland Saga (VÖ: 31.01.)
#1
[Bild: highlandsaga.jpg]


Release: 31.01.2020
Label: KIYO


Tracklist:
01. Highland Saga Canon feat. Maeve Mackinnon & Ella Roberts - Live Video
02. The Bonnie Banks o’ Loch Lomond feat. Maeve Mackinnon - Video
03. Sailor’s Hornpipe
04. Skye Boat Song feat. Ella Roberts - Video
05. Run the Gauntlet
06. The Water is Wide feat. Maeve Mackinnon & Ella Roberts
07. Auld Lang Syne feat. Maeve Mackinnon & Ella Roberts - Video
08. Amazing Grace feat. Maeve Mackinnon & Ella Roberts
09. Dream Theme feat. Maeve Mackinnon & Ella Roberts
10. My Bonnie Is Over the Ocean feat. Ella Roberts
11. Scotland the Brave
12. Black Bear


HIGHLAND SAGA: Eine musikalische Zeitreise in das schottische Hochland. Ein Einblick in schottische Traditionen und der unvergessliche Geschmack von schottischem Whisky. Der raue, mystische, verträumte Sound der Highlands, erlebbar gemacht an einem einzigen Abend voll unvergesslicher Emotionen. All das verkörpert die HIGHLAND SAGA. Tauchen Sie einen Abend lang in die schottische Geschichte ein. Spüren Sie die schottische Seele, und lassen Sie sich von den Melodien ins Hochland mit seinen Mooren, Flüssen und Seen, einsamen Tälern und Burgruinen entführen, die endlose Geschichten erzählen. Die musikalische Reise beginnt in den 30er Jahren, zu einer Zeit, in der der junge Dougie Cunningham in Schottland aufwächst und als Bagpiper den legendären Scots Guards beitritt. Dougies Erlebnisse werden untermalt von Klassikern wie "Auld Lang Syne", "Loch Lomond" oder "Skye Boat Song", live und mitreißend dargeboten von den berühmten Pipers Of The World und einer exzellenten Band um den einstigen Clannad-Gitarristen Ian Melrose. Visuell untermalt wird die Show durch spektakuläre Bilder, gedreht mit authentischen Darstellern an Originalschauplätzen in den schottischen Highlands. Erleben Sie ein unvergessliches Musikspektakel mit Dudelsackspielern, Trommlern, Tänzern und Solisten der Spitzenklasse aus Schottland, präsentiert in einer grandiosen Choreographie, die mit unvergesslichen Bildern unter die Haut geht. Abgerundet wird dieses Highlight mit der Veröffentlichung der Pipers Of The World-CD "Volume 2 - Highland Saga", die am 31. Januar erscheint und ein perfektes Geschenk für die ganze Familie und alle Schottland-Fans ist. (Quelle: Pressetext)


Website - Highland Saga
Website - Pipers Of The World

Facebook - Pipers Of The World


Ab März 2020 tourt die Highland Saga mit insgesamt 8 Terminen durch Deutschland und entführt die Besucher ins Schottland der 30er Jahre. Die Geschichte handelt vom jungen Schotten Dougie Cunningham, der als Bagpiper den Scots Guards beitritt. Daher ist es nur passend, dass diese Geschichte mit vielen bekannten Stücken untermalt werden, in denen Bagpipes eine wichtige Rolle spielen. Inszeniert durch Pipers Of The World, sind insgesamt 12 Lieder für die Show aufgenommen worden, die nun am 31. Januar auf CD erscheinen. Neben den Pipers sind Maeve Mackinnon und Ella Roberts zu hören, die in 8 Stücken sowohl solo auch als im Duett zu hören sind und mit ihren Stimmen für eine wunderschöne Atmosphäre sorgen. Wie schon das erste Album der Pipers Of The World, wurde auch "VOL. 2: Highland Saga" sehr hochwertig produziert und weicht deshalb auch immer wieder vom traditionellen Klang ab. Viele Elemente sind sehr modern gehalten, die Bagpipes sind aber immer wieder klar und ohne Effekte zu hören, was den Sound dennoch sehr authentisch klingen lässt. Ziel des Album ist auf jeden Fall den Hörer zu einem Besuch der Liveshow zu animieren und dient gleichzeitig als schöne Erinnerung an tolle Abende, wenn man es von einem der Termine mit nach Hause nimmt. Doch auch ohne Hintergrundwissen hält man ein Album in den Händen, das die Messlatte für Alben im gleichen Genre für 2020 schon jetzt sehr hoch ansetzt.

Mein Fazit: Pipers Of The World haben mit ihrem zweiten Album ein wunderschönes Meisterwerk erschaffen. Durch das Arrangement und die sehr gute Produktion des Albums wird es nicht nur Menschen ansprechen, die sich schon vorab für Folk begeistert haben. Selbst ohne die Show mit ihrer Geschichte und den visuellen Effekten erschafft das Album musikalische Bilder und Emotionen, die immer wieder für Gänsehaut sorgen. Die Stimmen von Maeve Mackinnon und Ella Roberts bezaubern den Hörer jedes Mal aufs Neue und sind ein echter Gewinn für jedes Lied. Die meisten Lieder sind sehr bekannte Stücke aus dem schottischen Folk, wie zum Beispiel "Auld Lang Syne" und "Amazing Grace". "Skye Boat Song" ist durch die Serie "Outlander" mittlerweile weltweit sehr bekannt und beliebt. Allgemein kann man aber sagen, dass jedes der 12 Lieder wunderschön ist und die Zusammenstellung neugierig auf die Liveshow macht. Durch die vielen Details in den Liedern macht das wiederholte Anhören des Albums immer wieder Spaß. Da es sich um ein reines Musikalbum handelt, das die Geschichte der Show außen vor lässt, ergänzen die Lieder jede Folkplaylist, auch unabhängig voneinander. Meine Anspieltipps sind "The Bonnie Banks o’ Loch Lomond", "Skye Boat Song" und "Amazing Grace".

[Bild: bewertung5.png]
Aktuell könnt ihr für die Hörercharts abstimmen. (Keine Anmeldung nötig)

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste