[Folkrock] Metusa - Zahn der Zeit (2014)
#1
[Bild: zahn_der_zeit.jpg]


Tracklist:
1. Krieger der Spielleute
2. Gemeinsam
3. Das Biest
4. Auf Wolken
5. Flucht
6. Gelebt
7. Gwendoline
8. Stundenglas
9. Hüter der Meere
10. Hinterm Horizont
11. Könige von Morgen


Nach "Das verlixte erste Mal" und "Piratenseele (Rock / Akustik)" legen Metusa - in neuer Besetzung - mit "Zahn der Zeit" ihr drittes Studioalbum nach. Die 11 Songs sind dabei gewohnt abwechslungsreich und zeigen deutlich, dass der Zahn der Zeit auch bei Metusa Spuren hinterlässt und das Songwriting dadurch auch in Richtungen geht, die man bisher nicht von Metusa gewohnt war. 


Metusa sind:
Dominik "Domenicus, der Saitenreiter" Schurdak: Gesang, Gitarren, Nyckelharpa, Bouzuki, Mandoline, Akkordeon
Verena Hausenstein: Gesang, Flöten
Katja Phillip: Gesang, Gitarre
Frank "Odin" Schnurr: E-Bass, Gesang
Miriam "Alanna" Fischer: Dudelsack, Flöten, Gesang
Hendrik "Henne" Pfeifer: Schlagwerk


Bandpage 
Facebook 
Bandshop 
Amazon 


Tolle Mischung bei den Songs, ohne dabei Rock und Akustik zu trennen. Metusa klingen erwachsener, aber die Party kommt dabei nicht zu kurz. Thematisch geht das Album sehr auseinander und behandelt viele Themen, die aktuell und im Metusastil verarbeitet worden sind. Dazwischen gibt es dann aber auch typische Stücke, wie man sie auf Mittelaltermärkten hört und zu denen man die Seele baumeln lassen kann.

[Bild: bewertung4.png]

*Diese Rezension wurde aus dem Archiv des MFG Radios übernommen und wurde ursprünglich am 04. Juni 2015 von Tommy2Rock veröffentlicht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste